be an original .

Bild des Monats


Termine

Aktuelles News

DATUM

26

JUL

2014

Auf ein Neues! Wir fahren am 26.07.2014 auf die Ausstellung nach Chatová osada Pohádka-Lancov
Weiter...


DATUM

18

FEB

2014

Happy wird auf HD und ED geröngt. Ich bin sehr gespannt und hoffe natürlich auf ein gutes Ergebniss.
Weiter...


DATUM

18

APR

2014

Es geht nach Tschechien, auf eine Ausstellung in Hradec Králové. Weiter...

Herkunft

Der Chodenländerhund: "Chodsky Pes".

Tschechische Nationalrasse mit Ursprung vom Schäferhund mit ausgezeichneten Arbeitsveranlagungen, allseitiger Brauchbarkeit, idealer zuverlässiger Wachhund, ausgezeichneter Gesellschafter mit absolut ausgeglichenem Charakter, und leichter Beherrschbarkeit.
Ursprung dieser Rasse ist historisch. Der Schriftsteller Jindrich Simon Baar beschrieb in seinen, das Chodenland verherrlichenden Werken (in den Jahren 1923 - 1924) Hunde aus der Gegend des Böhmer Waldes, welche er "Chodenland" nannte. Diese typenmäig ausgeglichenen und sehr widerstandsfähigen Hunde hatten die Aufgabe die Ländergrenzen zu bewachen, das Eigentum ihrer Herrchen zu verteidigen, und beim Weiden zu helfen. Mit der Historie vom Chodenland sind viele Schriftstücke und Illustrationen verbunden. Bereits J.A.Gabriel schrieb in seinen Schriftstücken über das Chodenland aus dem Jahre 1864 über das hiesige Volk mit dem Spitznamen "Hundsköpfe" aus dem Grunde, weil diese auf ihrem Banner als Zeichen des treuen Hauswachhundes - die Silhouette des Kopfes eines typischen Schäferhundes mit längerem Fell am Hals und aufgestelltem Ohr hatten. Die Existenz der langhaarigen Schäferhunde, der treuen Helfer und Wächter des Chodenlandes, beschrieb auch der Schriftsteller A. Jirásek in seinem Roman "Hundsköpfe".
Es kann selbstverständlich nicht behauptet werden, dass das oben Angeführte den Ursprung des derzeitigen Chodenländers belegt. Es wird nur die Existenz der Form eines Schäferhundes mit stabilisiertem Typ in örtlichen Bedingungen belegt.


Beschreibung

Der Chodenländer Hund ist von mittlerer Widerristhöhe ( ein Vorteil ist es, dass er gegenüber der Mehrheit der sonstigen Arbeitsrassen um ca. 10 cm kleiner und um ca. 10 kg leichter ist), er hat einen rechteckigen Rahmen, harmonischen Körperbau, ist ein typischer Trabrenner und ragt durch leichte und sehr ausdauernde Bewegungen hervor. Er wirkt elegant und präsentiert sich gut.
Er hat langes Fell mit Untersatz, Färbung schwarz mit Zeichen (die Verteilung der Zeichen spezifiziert den Standard der Rasse). Sein Fell schützt ihn vor Regen, Frost und vor heißen sonnigen Tagen. Die Instandhaltung des Fells ist absolut problemlos, es genügt 2 x wöchentlich auszukämmen, der Fellwechsel ist kurzfristig ca. 1x alle 8 Monate.


Wesen

Charakterlich ist er sehr temperamentvoll, beherrschbar, lernt sehr gut. Der Chodenländer Hund ist ein ausgezeichneter Wachhund, Begleit- und Familienhund, welcher auch anspruchsvoller Abrichtung fähig ist, er ist absolut nicht aggressiv, freundschaftlich aber trotzdem ausreichend selbstsicher, treu und ergeben. Er eignet sich für alle Interessenten, welche sich einen problemlosen Wachhund und Kameraden wünschen Interesse an Sportkynologie haben und bereit sind ihrem Hund ausreichend Zeit zu widmen, welche er für seine Aktivitäten benötigt. Der Chodenländer Hund ist keine Rasse, welche ausschließlich für erfahrene Kynologen bestimmt ist. Dank dessen ausgezeichnetem Charakter können sich diesen auch Anfänger, Jugendliche, Familien mit Kindern anschaffen, physisch beherrscht ihn auch die ältere Population.
Wir können behaupten, dass es sich um eine gesunde Rasse handelt ohne nachweisbarer Erbfehler oder Krankheiten. Problemlose Reproduktion, bewundernswerte Vitalität der geborenen Welpen, Hündinnen sind ausgezeichnete Mütter. Derzeitig hat der Chodenländer Hund geläufig bereits mehr als 10 Generationen. Während der ganzen Frist, auch trotz der am Anfang der Zucht eingeschalteten näheren verwandtschaftlichen Rassenzucht, erreicht der Chodenländer Hund bei guter Gesundheit 12 - 15 Jahre

Verwendung

  • Nasenarbeiten
  • Obedience
  • Rettungshundearbeit
  • Breitensport

Standard


nach oben

Tel : +49.228.33625777
Mobil : +49.177.3005006
Mail : info@chodenlaenderhunde.de
Karin Lange
Dorfstr.35
53343 Wachtberg
copyrhigt2014